Herzlich Willkommen > Projekte > Vorträge für Fachkreise

Vorträge für Fachkreise


Bayerische Landesärztekammer:
Fehler erkennen und vermeiden in der Arztpraxis

QEP aktuell 2014:

Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS):
Ausbildung von Qualitätszirkelmoderatoren

Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ):
Ausbildung zum internen Auditor Gesundheitswesen 

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB):
Modul Arzneimittelmonographie für ärztliche Qualitätszirkel - neue Antikoagulantien

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV):
Erfahrungen aus dem Peer- Review- Verfahren in der niedergelassenen Praxis

Kassenärztliche Vereinigung Baden - Württemberg (KVBW):
Modul Differentialdiagnostik für ärztliche Qualitätszirkel

Bayerische Landesärztekammer:
Szenen aus der Allgemeinarztpraxis
(gemeinsam mit Dr. Pschierer)

DGQ- Regionalverband Oberpfalz:
Qualitätsmanagement in der Praxis - ein humorvoller Einblick

Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS):
Ausbildung von Qualitätszirkelmmoderatoren

Diabetes Selbsthilfegruppe Landshut:
Notfälle beim Diabetiker

Kassenärzliche Bundesvereinigung (KBV):
Qualitätszirkelmodul Multimedikation und Gründungsmodul

Kassenärzliche Vereinigung Nordrhein:
Qualitätszirkelmodul Multimedikation 

MiMi Bayern ("Mit Migranten für Migranten"):
Information zu Impfungen im Rahmen der Bayerischen Impfwoche

Wundnetz Landshut e.V.:
Versorgung chronischer Wunden - Qualität und Kostendruck
aus Sicht des Allgemeinarztes

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV):
Dramaturgie Differentialdiagnostik im Qualitätszirkel

Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW):
Der Werkzeugkasten des Moderators- Settingregeln, Experteninterview, Rückmeldesysteme

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB):
QEP aktuell - von QEP 2005 auf QEP 2010, ein Erfahrungsbericht

Gesundheitsamt Landshut:
Moderation Gründungstreffen Netzwerk Hygiene und Infektionsschutz Landshut

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV):
Dramaturgie Selbstbewertung/Zertifizierung im Qualitätszirkel

Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW):
Qualitätsindikatoren im Qualitätszirkel

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV):

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelhygiene (LGL):

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV):
Dramaturgie Qualitätsindikatoren im Qualitätszirkel

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV):
Dramaturgie Pharmakomonographie für Qualitätszirkel

Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ):
Kurs Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen (Teil 1 und 2)

KV Bayern:
Dramaturgie "Arzneimittelmonographie" für Qualitätszirkel

Zentralinstitut kassenärztliche Versorgung (ZI):
Praktische Diagnosen- Codierung von Lebererkrankungen

Wundnetz Landshut e.V.:
Gedanken zur Qualität von Patienteninformationen

KV Bayern:
Gesetzliche Fortbildungspflicht - wie umsetzen?

KVB Bayern:
QEP- Dramaturgien für Qualitätszirkelmoderatoren

KBV Berlin:
QEP- Dramaturgien für Qualitätszirkelmoderatoren

Physiologische Insulintherapie
(in Zusammenarbeit mit Dr. Volkhard Pschierer)

Bayerische Landesärztekammer:
Dokumentation und Qualitätssicherung in der Allgemeinarztpraxis 
(im Rahmen des Allgemeinmedizinischen Kurses zur Facharztausbildung)

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns:
Qualitätsmanagement im Qualitätszirkel
(in Zusammenarbeit mit Dr. Rainer Woischke)

Wohlfahrtsverband Hessen:
Medizinische Gründe für Behinderungen
(im Rahmen der Ausbildung zum Fallmanager Hessen)

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns:
Hautkrebsscreening für Allgemeinärzte

Berufsschule II Landshut:
Qualitätsmanagement- Vermittlung in der Berufsschule

Berufsschule II Landshut:
Qualitätsmanagement für Berufsschullehrer (Medizinische Fachangestellte)

Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden- Württemberg:
Einführung Qualitätsmanagement in Zahnarztpraxen
(in Kooperation DGQ)

Wundnetz Landshut e.V.:
Moderation für Wundexperten

Wundnetz Landshut e.V.:
Qualitätsmanagement für Wundexperten

Diakonisches Werk Landshut:
Der moribunde Patient im Bereitschaftsdienst

KVB Bezirksstelle Niederbayern:
Informationsveranstaltung zu Qualitätsmanagement in der Arztpraxis

Ludwig- Maximilian- Universität München:
Qualitätsmanagement - what it is and what it is not

Bundeskongress der Arzthelferinnen 2005:
Wo beginnt Qualität?
Qualitätsmanagement Schritt für Schritt

Deutsches Netzwerk evidenzbasierte Medizin:
EbM praktisch anwenden - aber wie?
(in Zusammenarbeit mit Dr. Sylvia Sänger/ Britta Lang, DNebM)

Bayerische Landesärztekammer:
Nutzen von Qualitätsmanagement in der Arztpraxis

Ärztlicher Kreisverband Landshut:
Moderation zur Koordination der Fortbildungsveranstaltungen

Bundesverband für Arzthelferinnen - Bezirk Schwaben:
MEL für Arzthelferinnen - Herzinsuffizienz
(in Zusammenarbeit mit Ulrika Roth)

Bayerische Landesärztekammer:
Die vertragsärztliche Tätigkeit
(im Rahmen des allgemeinmedizinischen Kurses Block 20)

KVB Bezirkstelle Schwaben:
Moderatorenausbildung/ Teambesprechung für Arzthelferinnen
(in Zusammenarbeit mit Ulrika Roth)

Diakonisches Werk Landshut:
Die subcutane Infusion

Physiotherapiepraxis Baur:
MEL für Physiotherapeuten - Skoliose
(in Zusammenarbeit mit Tom Baur)

Qualitätszirkel Rheumatologie Bad Abbach:
Evidenzbasierte Internet- Recherche für Rheumatologen

Regierung von Niederbayern:
Modulares evidenzbasiertes Lernen (MEL)

Fachschule für Physiotherapie Deggendorf:
MEL für Physiotherapeuten - Herzinsuffizienz
(in Zusammenarbeit mit Tom Baur)

Bayerische Landesärztekammer:
Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems in der Allgemeinarztpraxis

Dr. med. Stephan L. Gotsmich - Rennweg 119 - 84034 Landshut - Telefon: 0871-9654445
Sprechstundenzeiten: Mo - Fr 8:30 - 12:30 - Mo, Die, Do 16:00 - 18:00