Herzlich Willkommen > Allgemeinarztpraxis > Qualitätsmanagement > Allgemeines zu QM

Allgemeines zu QM

Qualitätsmanagement (QM) ist ein systematischer Weg, der sicherstellt, dass durch entsprechende Aktivitäten auch das gewünschte Ergebnis erreicht wird und dabei Fehler vermieden werden.

Ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) beschreibt alle Aktivitäten in dieser Richtung.

In der Arztpraxis gilt dies sowohl der

  • Strukturqualität
    z.B. Geräteausstattung, Räumlichkeiten
  • Ablauf/Prozessqualität
    z.B. gemeinsame Abstimmung im Team, koordiniertes Ablaufen der Arbeitsschritte
  • Ergebnisqualität
    z.B. Zufriedenheit der Patienten, Erfüllung der Vorgaben.

Dabei sind alle relevanten Interessengruppen zu berücksichtigen, z.B. Patienten, Mitarbeiter, Lieferanten, Behörden, Kollegen, Datenschutz... Die Erfordernisse haben für jede Praxis unterschiedliche Bedeutung, beispielsweise auch für nicht- operative und operativ tätige Praxen.

Gerade in Arztpraxen hat durch die Vorgaben des Gemeinsamen Bundesausschusses zu den QM- Systemen die Umsetzung große Bedeutung gewonnen. So fordert die Richtlinie genauere Angaben über bestimmte Inhalte des QMS. Im Geltungsbereich der Bundesländer (z.B. Bayern) werden die Vorgaben genauer in der Umsetzung konkretisiert. Für die Umsetzung, die alle Bereiche der Praxis betreffen, ist ein gemeinsames Lernen voneinander- beispielsweise unter Allgemeinärzten - hilfreich.

In den Kliniken spielt Qualitätsmanagement bereits eine wichtige Rolle. Dort sind die Kliniken verpflichtet, über ihre Aktivitäten Qualitätsberichte zu veröffentlichen. Sie können sich davon einen Eindruck machen, indem Sie hier nach dem Krankenhaus Ihres Interesses suchen.

Dr. med. Stephan L. Gotsmich - Rennweg 119 - 84034 Landshut - Telefon: 0871-9654445
Sprechstundenzeiten: Mo - Fr 8:30 - 12:30 - Mo, Die, Do 16:00 - 18:00